Jahresabschluss

Gemäß § 112 Hessische Gemeindeordnung (HGO) besteht die Verpflichtung für jedes Haushaltsjahr einen Jahresabschluss nach den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchungsführung aufzustellen. Er hat die tatsächliche Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gemeinde Cölbe darzustellen und besteht folglich aus der Vermögensrechnung (Bilanz), der Ergebnisrechnung und der Finanzrechnung. Die Erläuterung des Jahresabschlusses erfolgt durch einen Rechenschaftsbericht.

Ansprechpartnerin
Keine Mitarbeiter gefunden.

hier geht es weiter...