Rast an der Grillhütte

...und den Ausblick genießen

Eibenhardtpfad

Eibenhardtpfad - ein Rundwanderweg

Im Ortsteil Reddehausen wurde im Jahr 2009/2010 der Wanderweg „Extratour Eibenhardt“ ausgebaut und zertifiziert.

Dieser Rundwanderweg führt von der Ortslage aus im westlichen Gemarkungsteil zumeist durch Waldgebiete an verschiedenen Punkten wie dem „Riesenstuhl“ und dem „Riesenhöfchen“ sowie an einem keltischen Ringwall sowie der ehemaligen Forsthausquelle vorbei und dann wieder zurück zur Ortslage.

Die Anbindung an die überregionalen Wanderwege der Burgwaldregion ist bereits gegeben.

Obwohl das Streckenprofil stärkere Höhenunterschiede als der „Junkernpfad“ aus dem Nachbarort zu verzeichnen hat, ist dieser Rundwanderweg jedoch auch für untrainierte Wanderer gut zu bewältigen.

Geheimnisvolle Wälle und Steine mitten im Wald, herrliche Panoramablicke über das Ohmtal...hier gehts lang...