Logo Kita Lummerland

Kita Lummerland

„Der Geist ist nicht eine Scheune, die man füllt, sondern eine Flamme die man nährt.“
- (Célestin Freinet) -
Liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren!

Eine zuverlässige Kinderbetreuung vor Ort ist nicht nur für viele Mütter und Väter eine wesentliche  Voraussetzung, um das eigene Familien- und Berufsleben sinnvoll planen und gestalten zu können,  sondern eine Aufgabe für die gesamte Gesellschaft. Für die Gemeinde Cölbe sind die Kindertagesstätten  wichtige Bildungs- und Erziehungseinrichtungen, die den Eltern die Gewissheit einer qualitativ  hochwertigen und professionellen Betreuung geben und den Kindern vielfältige Erfahrungsräume und  Möglichkeiten des spielerischen sozialen Lernens eröffnen.

Die pädagogischen Anforderungen an die  Erzieherinnen und Erzieher wandeln sich im Laufe der Zeit und bleiben  doch in wesentlichen Punkten  immer gleich: Entwicklung in der Gemeinschaft ermöglichen, Kompetenzen entdecken und bilden, Talente  altersgerecht fördern. Eine Betreuungseinrichtung, die mit den vielfältigen Herausforderungen  gelassen und professionell umgeht, entwickelt sich selbst immer weiter, reflektiert die eigene Arbeit und  findet das richtige Verhältnis aus bewährten Methoden und innovativen Ansätzen. Mit der vorliegenden Broschüre stellen wir Ihnen das Konzept vor, das die  Gemeinde, die Kindergartenleitung und unsere Teams in der Betreuung Ihrer Kinder leitet. Es ist zugleich  eine flexible Orientierungshilfe für die Sicherung und Weiterentwicklung der hohen Standards in der  Bildung und Erziehung der Kinder, die Sie uns jeden Tag anvertrauen.

Ich danke allen, die an der  Erstellung des Konzeptes mitgewirkt haben, und ich danke Ihnen für das Vertrauen, das Sie uns als Träger  des kommunalen Kindergartens entgegenbringen. Ich bin sicher, dass unser Konzept Sie überzeugen wird.

Ihr
Dr. Jens Ried
Bürgermeister

Konzeption der Kindertagesstätte Lummerland (PDF)

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.


Gemeinsam für mehr Sicherheit in unseren Kitas!

In Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und der Gemeinde Cölbe haben die kommunalen Kindertagesstätten in Cölbe ein freiwilliges Testangebot für Kindergartenkinder auf den Weg gebracht, welches freiwillig zweimal wöchentlich in Anspruch genommen werden kann. Dazu hat eine Kindergartenmutter (Frau Jessica Siegel) ein pädagogisches Testprogramm entwickelt, das die Umsetzung im Kita Alltag erleichtern soll. „Cosi“ eine Drach -in (Handpuppe) spielt dabei die Hauptrolle. Zudem hat sich eine engagierte Cölber Mitbürgerin Frau Wolf-Schneider dazu bereit erklärt „Cosi“ Handpuppen für jede einzelne Gruppe anzufertigen. Seit dem 03.05.2021 bieten wir die Testung, die durch unsere bereits geschulten Mitarbeiter/innen durchgeführt wird in beiden Kindertagesstätten an und haben bisher nur positive Erfahrungen damit gesammelt. Selbst die Kleinsten haben durch die gewohnte Umgebung, ihre Bezugspersonen und die pädagogische Begleitung viel Spaß am Testen und machen gerne mit.

Ich möchte mich im Namen aller Mitarbeiter/innen für diese vorbildliche Zusammenarbeit und das Engagement bedanken.

Hier finden Sie konkretere Angaben zu dem Begleitprogramm „Cosi testet“ von Frau Jessica Siegel als  PDF-Download.

Viele Grüße

Liane Wagner
(Leiterin der kommunalen Kitas in Cölbe)