Etwas melden

Eröffnen Sie mit uns die Wandersaison 2017!

Traditionell wird am Sonntag nach Ostern, abwechselnd, im Burgwald oder im Ederbergland die Wandersaison nun im siebten Jahr eröffnet. Beide Regionen bieten zusammen 19 Premiumrundwanderwege, die alle 3 Jahre nachzertifiziert werden um dem Wanderer qualitativ hochwertige Wege zu bieten. Seit 2015 vermarktet sich die Region Burgwald-Ederbergland unter dem Namen Wandermärchen und gehört auch so einer bundesweiten Kooperation, den PremiumWanderWelten an.
In diesem Jahr ist der Austragungsort der Saisoneröffnung Battenberg-Dodenau und zwar genauer gesagt die wunderschön idyllisch gelegene Grillhütte am Wildgehege.
Am 23. April 2017 stehen 5 unterschiedliche Wandertouren stehen auf dem Programm, so zum Beispiel die Wanderung des Premiumwanderweges Lindenhardtour, der prämierte Rundwanderweg mit 73 Erlebnispunkten, der schon auf Platz 3 unter den schönsten Rundwegen Deutschlands im Jahre 2010 landete. Ob auf 12, 8 oder 4,5 km Länge, für jeden ist das passende dabei. Auf letzterer geht es beispielsweise auf Walderlebnis-Tour, bei der es die heimische Flora zu erforschen gilt. Abschließend wird die hiesige Köhlerstation besichtigt. Auch Nordic-Walking-Freunde kommen mit einer eigenen Tour auf ihre Kosten. Bei einer Buggy-Tour wird auch an die Kleinsten gedacht. Alle Touren starten um 09.30 oder 10.00 Uhr direkt an der Grillhütte. Nach getaner Arbeit erwartet die Wanderer ein idyllischer Einkehrort: Die Grillhütte am Wildgehege, wo der Verkehrs- und Verschönerungsverein Dodenau e. V. Gegrilltes, Kaffee & Kuchen und erfrischende Getränke bereit hält. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt, um 13 Uhr freuen wir uns dann auf die Grußworte der Veranstalter und Ehrengäste.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern!

Sonntag, 23. April 2017
09.30-10.00 Uhr Start der 5 Wandertouren
ab 11.30 Uhr Köstlichkeiten vom Grill & erfrischende Getränke
13.00 Uhr Offizielle Eröffnung, Grußworte der Veranstalter
Im Anschluss: Kaffee & Kuchen, Wildfütterung, musikalische Unterhaltung
Gastgeber: Verkehrs- und Verschönerungsverein 1955 Dodenau e. V.

download Flyer


Telefonische Auskunft gibt die Ederbergland Touristik in Frankenberg unter:
Ederbergland Touristik
Untermarkt 12
35066 Frankenberg (Eder)
Telefon: +49 (0)6451 2 30 63 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ederbergland-touristik.de

Mit einer Versammlung für Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 28. April 2017, ab 17 Uhr auf dem Hof „Ahle Pitz“ in Schönstadt (Marburger Straße 17) stellt der St. Elisabeth-Verein Marburg sein Wohnprojekt für Jung und Alt im Cölber Ortsteil vor:

Auf dem Anwesen hat der Verein aus dem linken Flügel des Vierseitenhofs ein Wohnhaus mit 18 Wohnungen errichtet. Das Ziel dieses Projekts ist es, Wohnmöglichkeiten zu schaffen, in der Jung und Alt, Familien, Alleinerziehende, Singles, Paare oder Wohngemeinschaften in einem sozialen und kommunikativen Kontext zusammen leben. Das Besondere an dem Projekt ist, dass der Träger nicht nur die Generationen zueinander bringen, sondern bewusst alle Menschen in die Hausgemeinschaft aktiv einbeziehen möchte.

Damit sich das Ganze auch möglichst Jede/r leisten kann, wird ein Quadratmeter-Preis von unter 8 Euro angestrebt. Die geplante bezugsfähige Fertigstellung ist für August 2017 vorgesehen.

Ältere oder nicht mobile Menschen werden abgeholt und zurückgebracht. (Reservierung über Frau Fiebiger, Tel. 06427 8874).