Etwas melden

 

 Download als pdf: Streckenplan und Höhenprofil

Nicht nur Cölbe, sondern auch unsere Partnerschaft mit den Menschen von Stadt und Gemeinde in Kościerzyna ist in „Bewegung“. Nicht umsonst sagt der Volksmund: „wer rastet der rostet“.

So möchten wir Sie recht herzlich einladen, mit unseren polnischen Gästen die wunderschöne Natur rund um unsere Ortsteile zu erleben. Wie schon bei den letzten sechs Rotweinläufen erwarten Sie in jedem Ort leckere Speisen, Getränke und Aktionen.

Der Rotweinlauf richtet sich nicht nur an Mountainbiker, Nordic Walker, Wanderer und Sportler, sondern ganz besonders auch an Familien und Spaziergänger. „Gemeinsam mit Energie“ lautet unser Leitbild in Cölbe. Unter dieses Motto möchten wir auch unseren diesjährigen Rotweinlauf und die Feierlichkeiten zum 25 jährigen Partnerschaftsjubiläum stellen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Partnerschaftverein, den Sponsoren und den vielen, vielen helfenden Händen, ohne die ein solches Ereignis gar nicht möglich wäre.

So freuen wir uns am Sonntag, den 09. Oktober 2016 auf viele Begegnungen mit Ihnen, ein gemütliches Beisammensein und eine lebendige Partnerschaft mit unseren Freunden aus Polen.

 

Freundliche Grüße

Ihr Bürgermeister Volker Carle

 

Start: Am Sonntag, den 9.10. ab 9:30 an der Cölber Sporthalle.

Dieses Jahr gibt es für die Startgebühr von 10 € hochwertige Funktions-T-Shirts in weiß mit rotem Aufdruck vorne.

Jeder Ortsteil sorgt mit speiziellen kulinarischen Angeboten für das Wohlergehen der Sportler.

 

 

 

  • Die Idee war auf Wanderwegen, die sechs Ortsteile der Gemeinde Cölbe zu verbinden und bewegend gemeinsam zu erleben. Herausgekommen ist eine landschaftlich reizvolle Rundstrecke von 29 km Länge und 500 Höhenmetern.

  • Der Rotwein, der an den Verpflegungsständen neben Erfrischungsgetränken und Bananen ausgeschenkt wird, ist das Besondere wie beim großen Vorbild dem Medoc-Marathon im Bordeaux-Weingebiet.

  • Um das leibliche Wohl sorgen sich auch die Vereine in den Ortsteilen: Vom Frühstückssnack, über Zwiebelkuchen und Bratwurst bis hin zum Handkäs mit Musik.
  • Zur Bewegung mit Genuss passt es auch, dass wir keine Zeit nehmen, wohl aber Ihnen zum Abschluss eine Urkunde und ein Fläschchen Rotwein überreichen.

  • So ist der Rotweinlauf von seinem Charakter her bestens geeignet für Wanderer, Nordic Walker, Läufer, Radfahrer sowie Mountainbiker.

  • Um sich schon lange auf den nächsten Rotweinlauf freuen zu können, findet er nur alle zwei Jahre statt: Auf Wiedersehen am Sonntag den 09. Oktober 2016 zum 7. Cölber Rotweinlauf!
    Wer vorher die Strecke schon mal testen möchte, findet hier die Karten:  PDF oder GPSies im Web

 

 

Impressionen vom 5. Cölber Rotweinlauf 2012

Eine bunte Mischung aus Radfahrern, Läufern und Wanderern haben sich bei freundlichem aber kühlem Wetter am Start versammelt. Insgesamt rund 500 Terilnehmer mit denen, die zwischen den Ortsteilen unterwegs waren.

 

Die Malteser und der Verkehrsdienst Hessen sichern die Strecke und das Cölber Bauamt mit Unterstützung des Interkommunalen Bauhofs präparieren sie.

 

 

Das Ehepaar Naumann, die Ideengeber, unterstützen den Rotweinlauf mit ihren Verpflegungsständen tatkräftig.

 

Leckeres erwartet auf die Teilnehmer in den Ortsteilen - hier in Reddehausen werden herzhafte Häppchen, tolle Torten und frische Milch aus der Marburger Molkerei gereicht.

 

 

Apfel-Glühwein wurde in Schwarzenborn passend zur kühlen Witterung ausgeschenkt neben den beliebten Blechkuchen aus dem Backhaus.

 

Die Nordic-Walkerinnen, Monika Merte und Regina Reinhard aus dem Ortsteil Cölbe, freuen sich nach kompletter Rundstrecke über ihre Urkunden.

 

Auch für den 7jährigen Leo Jordan aus Schönstadt war es ein toller Tag. Erst 12 km laufen und dann noch 10 km Rad fahren. Wir gratulieren zum erfolgreichen Duathlon!